Impressum

Hinweise gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und Mandanteninformationen

gemäß § 2 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV):

Rechtsanwalt Hans Schröter, Partner, bis 31.12.2010

Rechtsanwalt Holger Hartmann, Partner

Rechtsanwalt Jan Meier, Partner, auch Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwältin Janina Konerding, Partnerin, auch Fachanwältin für Miet- und

      Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Hans-Joachim Rosenthal, Partner

 

Weidenbaumsweg 17
21029 Hamburg

Telefon: +49 40 725405-0

Telefax: +49 40 725405-99

www.kanzlei-bergedorf.de

schroeter.hartmann@hamburg.de

 

Verantwortlich für den Inhalt
Rechtsanwalt Jan Meier, Weidenbaumsweg 17, 21029 Hamburg

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE 117996316


Zuständige Kammer

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg

Bleichenbrücke 9

20354 Hamburg

Telefon: +49 40 357441-0

Telefax: +49 40 357441-41

E-Mail: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de  

www.rechtsanwaltskammerhamburg.de

 

Berufsbezeichnung

Die Partner/ Berufsträger sind Mitglieder der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg. Die Berufsbezeichnung lautet "Rechtsanwalt" bzw. "Rechtsanwältin" und wurde den Partnern/ Berufsträgern aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von dem zuständigen Justizministerium/ der zuständigen Justizbehörde nach bestandener Zweiter Juristischer Staatsprüfung und besonderem Zulassungsverfahren zuerkannt. Die Befugnis, die Bezeichnung "Fachanwalt für Verkehrsrecht" zu führen, wurde Herrn Rechtsanwalt Jan Meier von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg aufgrund nachgewiesener besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung nach den Bestimmungen der Fachanwaltsordnung (FAO) verliehen.

 

Berufsrechtliche Regelungen

Die berufsrechtlichen Regelungen Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Bundesrechtsanwaltsvergütungsgesetz (BRAGO, bis 30.06.2004), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG, seit 01.07.2004) und Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) in der Rubrik „Berufsrecht" auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden. Der Rechtsanwalt ist ein dem Richter und Staatsanwalt gleichgeordnetes, unabhängiges Organ der Rechtspflege, § 1 BRAO, und nicht nur seiner Mandantschaft verpflichtet, sondern auch der Rechtsordnung. Als unabhängiger Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten ist es Aufgabe des Rechtsanwalts, seine Mandantschaft vor Verlusten zu schützen, rechtsgestaltend, konfliktvermeidend und streitschlichtend zu begleiten, vor Fehlentscheidungen durch Gerichte und Behörden zu bewahren und gegen verfassungswidrige Beeinträchtigung und staatliche Machtüberschreitung zu sichern, § 1 BORA. Das Mandatsverhältnis ist verfassungsrechtlich privilegiert, so daß der Rechtsanwalt beispielsweise nicht vom Staat gezwungen werden kann, über den Inhalt eines Mandantengesprächs gegenüber Dritten zu berichten.

 

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

 

Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwälte sind gesetzlich verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung für Vermögensschäden abzuschließen und aufrechtzuerhalten, § 51 Abs. 1 BRAO. Die Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung muß eine Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro je Versicherungsfall abdecken. Für die Partner/ Berufsträger besteht eine Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, 10900 Berlin. Diese Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung gilt für das gesamte Gebiet der Europäischen Union und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

 

Gewährleistung

Die Inhalte, die im Rahmen dieser Internetpräsenz bereitgestellt werden, stellen keine Rechtsberatung im Einzelfall dar, sondern lediglich allgemeine Informationen. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung wird keine Haftung und/ oder Gewähr - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und/ oder Qualität der bereitgestellten Informationen sowie deren jederzeitige Verfügbarkeit übernommen. Eine Haftung der Kanzlei Schröter Hartmann Rechtsanwälte für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der auf dieser Internetpräsenz angebotenen Informationen entstehen, ist - soweit gesetzlich zulässig - ausgeschlossen. Ebenfalls wird für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren o.ä. oder bei der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gehaftet. Soweit im Rahmen dieser Internetpräsenz per Querverweis (Link) auf externe Internetseiten verwiesen wird, wird keine Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität, Aktualität, Verfügbarkeit und/ oder rechtliche Zulässigkeit übernommen. Durch einen Querverweis (Link) vermittelt die Kanzlei Schröter Hartmann Rechtsanwälte lediglich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte, eine Zustimmung zu den Inhalten ist damit nicht verbunden. Es wird keine Haftung für Schäden und/ oder Verletzungen übernommen, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Hierfür haftet allein der/ die Anbieter der jeweiligen Seite. Bei Kontaktaufnahme per E-Mail übernimmt die Kanzlei Schröter Hartmann Rechtsanwälte keine Gewähr dafür, daß die betreffende E-Mail so rechtzeitig gelesen wird, daß alle zur Einhaltung von Terminen und/ oder Fristen erforderlichen Maßnahmen termin- bzw. fristgerecht ergriffen werden können.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, von der Kanzlei Schröter Hartmann Rechtsanwälte selbst erstellte Texte, Bilder, Grafiken und/ oder andere Objekte bleibt allein bei der Kanzlei Schröter Hartmann Rechtsanwälte. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video-, oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Seiten. Veränderungen dürfen hieran nicht vorgenommen werden. Eine Vervielfältigung und/ oder Verwendung solcher Texte, Bilder, Grafiken und/ oder anderer Objekte in anderen elektronischen und/ oder gedruckten Publikationen und/ oder auf sonstige Weise ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch die Kanzlei Schröter Hartmann Rechtsanwälte nicht gestattet.

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.